Medi-Taping

Das Konzept des Taping habe ich als Zusatzausbildung bei Andreas Böckelsberger erlernt

Es handelt sich um eine moderne Methode, um nervliche und muskuläre Schmerzen oder Bewegungseinschränkungen zu behandeln. Viele Verletzungen ziehen eine Schwellung nach sich, wodurch Druck auf das Gewebe entsteht. Der Blutkreislauf wird gestört - Schmerzen entstehen. Medi-Taping hebt die betroffene Hautregion an und verringert so den Druck auf die Schmerzrezeptoren, die die Beschwerden verursachen. Der große Vorteil hierbei ist, dass die Bewegungsfreiheit des Patienten nicht eingeschränkt wird