Bindegewebsmassage

Zweck der Bindegewebsmassage, die auch als Subcutane Reflex Therapie (SRT) bezeichnet wird, ist die Behandlung von subkutanen, also unter der Haut befindlichen Störungen des Körpers durch die Anwendung von speziellen Techniken. Es handelt sich um eine Massage aus dem Bereich der Alternativmedizin.

Als Basis gilt das Konzept der so genannten Headschen Zonen. Um die Bindegewebszonen zu behandeln, kommen

  • Faszien-
  • Unterhaut- und
  • Hauttechnik

zur Anwendung. Von dem Effekt dieser Behandlung profitieren Haut, Bewegungsapparat und innere Organe.

Die Segmentmassage zählt zu den Sonderformen. Hierbei werden einzelne Körperregionen behandelt, was eine stärkere Durchblutung des Gewebes zur Folge hat.